Der unbekannte Stephansdom vom Keller bis zum Dach

F├╝hrung: Der unbekannte Stephansdom vom Keller bis zum Dach

und andere Dome werden verehrt, doch St. Stephan liebt man! (Kardinal Dr. Christoph Sch├Ânborn)

»Bei dieser au├čergew├Âhnlichen Kirchenf├╝hrung steht der Wiener Stephansdom im Mittelpunkt. Seit dem 12. Jahrhundert bildet der Stephansdom das historische, geographische und spirituelle Zentrum der Stadt Wien.
Bei unserer Wiener Kirchenf├╝hrung geht es um die Sprache der Architektur, um jenes, was verschl├╝sselt mitgeteilt wird und zu einer tiefen, oft vergessenen Bedeutung f├╝hrt. Sie h├Âren von der Entstehungsgeschichte der Wiener Stephanskirche, der astronomischen Orientierung im Kirchenbau und von den Doppelbez├╝gen der geheimnisvollen Darstellungen im Stein. Durch die Zahlenmystik des Wiener Stephansdoms und der daraus entstehenden Harmonie der Architektur kann sich f├╝r die Besucher ein au├čergew├Âhnlicher Kraftort er├Âffnen.

Nach dem Rundgang im Kirchenschiff besuchen wir die Katakomben. Anschließend erreichen wir über die Wendeltreppe den imposanten Dachboden. Bei trockenem Wetter k├Ânnen Sie von der Regenrinne zu dem steil aufragenden Dach und auf die Stadt blicken. Es sind zeitlose, unvergessliche Ausblicke, ohne irdische Schwere...

Unser Hinweis: Bitte eventuell Fernglas mitnehmen! Lange F├╝hrungsdauer: 2,5 Stunden +



Treffpunkt: 1., Stephansplatz, gegen├╝ber vom Haupteingang des Stephansdom, Ecke Jasomirgottstra├če

Zusatzinfo: Eintritt

Termine: Die aktuellen Termine finden Sie hier!

So einfach nehmen Sie

an den Führungen teil:

Kommen Sie zu den unter Termine angeführten Zeiten zum Treffpunkt:

Für Einzelpersonen oder Paare ist keine Voranmeldung notwendig! Gruppen bitte anmelden.

Für mehr Details lesen Sie die Konditionen zu unseren Führungen.

N├Ąchste F├╝hrungen:

N├Ąchste F├╝hrungen: