Mahnmale, Gedenkstätten und Soldatengräber des Wiener Zentralfriedhofs

Diese steingewordenen Erinnerungen sorgen dafür, dass das Sterben der Menschen bei Katastrophen, in fanatischen Bürgerkriegen, in Zeiten des unmenschlichen Terrors und den sinnlosen Weltkriegen nicht dem Vergessen anheim fallen.

Führung Zentralfriedhof Wien - Islamische Abteilungen

Gruppe 30, Gräberhain für die Opfer des Ringtheaterbrandes 1881
Gruppe 40, Hain und Mahnmal für Bombenoper 1944/45, Grabanlage für die fast 6.000 Widerstandskämpfer des NS-Regimes
Gruppe 41, Mahnmal für die Opfer für ein freies Österreich 1939-1945
Gruppe 42, Gedenkstein Menschen im tschechischen Widerstand
Gruppe 44, Gräberhain der gefallenen Sowjetsoldaten 1945
Gruppe 68, Grabanlage der russischen, rumänischen und italienischen Soldaten des 1. Weltkrieges
Gruppe 71, Grabanlage der Opfer der Exekutive 1934
Gruppe 88, Gräberhain der Serben, Polen und Franzosen
Gruppe 91: Hain für die Gefallenen des 1. Weltkrieges
Gruppe 91: Gräber der Soldaten des 2. Weltkrieges